Adress-/Namensänderung

Adressänderung

Änderungen Ihrer Adresse (= Postanschrift) können Sie online im Webportal JOGU-StINe (http://jogustine.uni-mainz.de) unter -> Service -> Persönliche Daten vornehmen.

Bitte prüfen Sie regelmäßig, ob Ihre in JOGU-StINe hinterlegte Postanschrift noch aktuell ist. Eine aktuelle Adresse ist wichtig, damit Ihnen Post der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (z.B. die Semesterunterlagen mit Studierendenausweis/Semesterticket) verzögerungsfrei zugestellt werden kann.

Was tun, wenn ich keine Post vom Studierendensekretariat bekomme, weil ich die neue Adresse nicht mitgeteilt habe?

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen dieselben Unterlagen nicht mehrmals zuschicken. Postsendungen, die nicht zugestellt werden konnten, können Sie entweder im Studierenden Service Center abholen (bitte Personalausweis oder Pass vorlegen) oder sich gegen einen frankierten Rückumschlag (DIN C5, EUR 1,45) zusenden lassen. Außerdem sollten Sie natürlich umgehend Ihre Adresse im Webportal JOGU-StINe (http://jogustine.uni-mainz.de) im Bereich "Persönliche Daten" aktualisieren.

Ist die Angabe einer internationalen Adressen möglich?

Sie können auch ausländische Adressen führen lassen; es muss keine Adresse in Deutschland sein. Bitte beachten Sie, dass es bei einer Adresse im außereuropäischen Ausland zu Verzögerungen bei der Postzustellung kommen kann und deswegen eine Adresse in Deutschland evtl. sinnvoller ist.

Namensänderung, z.B. aufgrund einer Heirat

Bitte legen Sie eine Bescheinigung über die Namensführung (im Familienstammbuch; die Heiratsurkunde ist ausreichend, wenn der Geburtsname mit aufgeführt ist) oder den geänderten Personalausweis zu den Öffnungszeiten der Sachbearbeitung vor. Wenn Sie eine Änderung Ihrer aktuellen Studienunterlagen (Stammdatenblatt, Studienbescheinigungen, Semesterticket) wünschen, bringen Sie diese bitte ebenfalls mit, Ihr Name wird dann sofort geändert und Sie erhalten neue Studienunterlagen.

Postalisch:

Bitte informieren Sie in einem formlosen Schreiben an das Studierendensekretariat über Ihre Namensänderung und legen dem Schreiben eine Bescheinigung über die Namensführung (Familienstammbuch;  die Heiratsurkunde ist ausreichend, wenn der Geburtsname mit aufgeführt ist) oder eine Kopie des bereits geänderten Personalausweis bei. Wenn Sie eine Änderung Ihrer aktuellen Studienunterlagen (Stammdatenblatt, Studienbescheinigungen, Semesterticket) wünschen, legen Sie diese bitte ebenfalls bei, Ihr Name wird dann geändert und Sie erhalten neue Studienunterlagen.

Namenskorrektur, z.B. aufgrund eines Rechtschreibfehlers oder einer Namensergänzung

Bitte legen Sie eine Bescheinigung über die Namensführung, z.B. Ihren Personalausweis, zu den Öffnungszeiten der Sachbearbeitung vor. Bitte bringen Sie Ihre aktuellen Studienunterlagen (Stammdatenblatt, Studienbescheinigungen, Semesterticket) ebenfalls mit, Ihr Name wird dann sofort geändert und Sie erhalten neue Studienunterlagen. Sollten Sie ggf. die rückwirkende Korrektur/Ergänzung Ihrer Studienunterlagen wünschen, so bringen Sie bitte ebenfalls Ihr vollständiges Studienbuch mit, damit wir Ihnen neue Semesterunterlagen erstellen können.

Postalisch:

Bitte informieren Sie in einem formlosen Schreiben an das Studierendensekretariat über die Namenskorrektur/Namensergänzung und legen dem Schreiben eine Bescheinigung über die Namensführung, z.B. Kopie des Personalausweis, bei. Wenn Sie eine Änderung Ihrer aktuellen Studienunterlagen (Stammdatenblatt, Studienbescheinigungen, Semesterticket) wünschen, legen Sie diese ebenfalls bei. Ihr Name wird dann geändert und Sie erhalten neue Studienunterlagen. Sollten Sie ggf. die rückwirkende Korrektur/Ergänzung Ihrer Studienunterlagen wünschen, so reichen Sie bitte ebenfalls Ihr vollständiges Studienbuch ein, damit wir Ihnen neue Semesterunterlagen erstellen können.