Bewerbungsverfahren für den Bachelor of Education (zulassungsfrei)

Sie interessieren sich für ein Lehramtsstudium (Bachelor of Education)?

Das obligatorische Lehramtsfach Bildungswissenschaften ist nicht zulassungsbeschränkt.

Sollten Ihre beiden Fachwissenschaften ebenfalls nicht zulassungsbeschränkt sein, gilt für Sie das auf dieser Seite beschriebene Bewerbungsverfahren für zulassungsfreie Studiengänge.

Folgende Fachwissenschaften sind zulassungsfrei:

 

Sobald jedoch eine oder beide Fachwissenschaft/en, die Sie gewählt haben, zulassungsbeschränkt ist/sind, gilt für Ihre Bewerbung das Verfahren für universitätsintern zulassungsbeschränkte Studiengänge für den Bachelor of Education.

Bewerbungsfrist

Bewerbung für den Studienbeginn zum Wintersemester:

1. September

Bewerbung für den Studienbeginn zum Sommersemester:

1. März

Bewerbungsverfahren

Ihre Bewerbung erfolgt über ein Online-Formular.

Hierbei bewerben Sie sich für eine Kombination aus dem verpflichtenden Fach Bildungswissenschaften und zwei Fachwissenschaften.

Folgende Unterlagen benötigen Sie in jedem Fall für Ihre Bewerbung:

  • amtlich beglaubigtes Abiturzeugnis (bzw. andere Hochschulzugangsberechtigung)
  • eigenhändig unterschriebener Ausdruck der Online-Bewerbung

Weitere Unterlagen sind im Einzelfall notwendig; bitte beachten Sie die Angaben in den Hinweisen der Online-Bewerbung.

Auswahlverfahren

Wenn Sie sich frist- und formgemäß beworben haben, erhalten Sie auf jeden Fall einen Studienplatz.

Bescheid

Der entsprechende Bescheid wird Ihnen ausschließlich in elektronischer Form im Bewerbungsportal Jogustine bereitgestellt. Über die Bereitstellung des Bescheides werden Sie per E-Mail an die in Ihrem Bewerberaccount hinterlegte E-Mail-Adresse benachrichtigt.

Wenn Sie die Zulassung erhalten haben und den Studienplatz annehmen wollen, müssen Sie lediglich den Semesterbeitrag überweisen und gegebenenfalls noch erforderliche Unterlagen nachreichen. Ein persönliches Erscheinen ist nicht erforderlich.

Online-Bewerbung