Checkliste

Für die Beantragung einer Zulassung sind folgende Unterlagen vollständig und fristgerecht vorzulegen:

ausgedruckter und unterschriebener Online-Antrag auf Zulassung
Urkunde der Universität Mainz über die Anerkennung der ausländischen Vorbildungsnachweise als amtlich beglaubigte Fotokopie
amtlich beglaubigte Fotokopie oder Abschrift des Zeugnisses der Hochschulreife und deren Übersetzung
amtlich beglaubigte Bescheinigungen bzw. Zeugnisse der Hochschulaufnahmeprüfung - wenn in Ihrem Heimatland eine Hochschulaufnahmeprüfung abgelegt werden muss
amtlich beglaubigte Fotokopie oder Abschrift aller erworbenen Hochschulzeugnisse und deren Übersetzungen - wenn Sie bereits an einer anerkannten Hochschuleinrichtung studiert haben.
amtlich beglaubigtes Zeugnis über die bestandene Feststellungsprüfung - wenn Sie sie an einem deutschen Studienkolleg abgelegt haben
amtlich beglaubigte Fotokopie des Nachweises der deutschen Sprachkenntnisse
Lebenslauf mit tabellarischer Übersicht bis zum Zeitpunkt der Antragstellung
je nach gewünschtem Studiengang: amtlich beglaubigte Fotokopie des Nachweises englischer Sprachkenntnisse
1,45 EURO in bundesdeutschen Briefmarken (falls erhältlich)
beim angestrebten Studienabschluss Promotion: Bescheinigung über die Annahme als Doktorand/in, Download "Bestätigung über die Annahme als Promovendin / Promovend" unter Einschreibung zur Promotion für bislang nicht an der JGU immatrikulierte Studierende
bei einer Bewerbung für ein höheres Fachsemester: amtlich beglaubigte Fotokopie der Bescheinigung über die Anrechnung von Studien- und Prüfungsleistungen
bei einer Bewerbung für einen Master: zusätzliche Bewerbungsunterlagen (Bitte klicken Sie auf den konsekutiven Masterstudiengang bzw. den weiterbildenden Masterstudiengang, für den Sie sich bewerben wollen, und beachten Sie die "Zugangsvoraussetzungen".)
Bewerberbestätigung (siehe Online-Antrag)
ausgefüllte Erklärung für die Überprüfung der Echtheit der Zeugnisse, Download unter Ablauf des Bewerbungsverfahrens für ausländische Bewerber/innen (entfällt, wenn die Anerkennungsurkunde der Universität Mainz vorgelegt wird)
eine unbeglaubigte Kopie der personenbezogenen Seite Ihres Passes, aus der Ihr Vor- und Nachname sowie das Geburtsdatum hervorgehen und bei visapflichtigen Bewerber/innen der Aufenthaltstitel