Visum für einen Auslandsaufenthalt

Studienaufenthalte im Rahmen der EU sind generell unproblematisch.

Außerhalb der EU können Sie sich jedoch in der Regel in keinem Land für andere als touristische Zwecke längere Zeit ohne Visum aufhalten.

Ob Sie ein Visum brauchen oder nicht, hängt nicht nur von der Dauer, sondern vom Zweck Ihres Aufenthalts ab. Maßgebend ist dabei, ob Sie zum Studium, Praktikum oder z.B. für Forschungen ins Gastland gehen.

Erkundigen Sie sich beim Konsulat oder der Botschaft Ihres Gastlandes, welchen Visumstyp Sie brauchen und welche Unterlagen Sie für Ihren Visumsantrag einreichen müssen. Die Adressen der Konsulate und Botschaften in Deutschland finden Sie über die Homepage des Auswärtigen Amtes.

Sie sollten in jedem Fall nicht ohne entsprechendes Visum einzureisen! Eine Änderung des Visumsstatus am Hochschulort ist in den meisten Ländern nicht möglich. Etliche Länder haben nach dem 11. September 2001 ihre Visumsbedingungen und -kontrollen verschärft; allen voran die USA.