Rechtswissenschaft (Staatsexamen); Öffentliches Recht, Strafrechtspflege, Zivilrecht (B.A.-Beifächer)

Rechtswissenschaft (Staatsexamen); Öffentliches Recht, Strafrechtspflege, Zivilrecht (B.A.-Beifächer)

Die Rechtswissenschaft beschäftigt sich mit der Herkunft, Auslegung, Durchdringung und Anwendung von Rechtsquellen. So vielfältig, wie die Berufsmöglichkeiten von Juristinnen und Juristen sind, ist auchdas Studium ausgerichtet: Privatrecht, Wirtschaftsrecht, Europarecht, Staatsrecht und Strafrecht sind nur einige der wichtigsten Fächer. Dazu kommen die historischen und philosophischen Bezüge des Rechts, Schlüsselqualifikationen wie Verhandlungsführung oder Rhetorik, außerdem Wahlfächer wie Medienrecht, Steuerrecht oder Kriminologie.

Fachbezogene Informations- und Einführungsveranstaltungen

  • 12:15-13:00 Rechtswissenschaft studieren in Mainz,
    Ass. iur. Axel Zibulski, RW 1 (Haus Recht und Wirtschaft - neu)
  • 09:00-10:00 Informationsveranstaltung zu internationalen Studiengängen
    in der Rechtswissenschaft, Univ.-Prof. Dr. Urs Gruber, Auslandsbeauftragter,
    N 2 (Muschel)

Persönliche Beratung durch Lehrende des Faches (Studienfachberatung)

  • 14:00-16:00 Ass. iur. Axel Zibulski, Studienbüro, Jakob-Welder-Weg 4,
    Raum 01-303 (Haus Recht und Wirtschaft - alt), rechter Seitenflügel

Informationsangebote der Fachschaft (studentische Vertretung)

  • 09:00-16:00 Informations- und Waffelstand,
    vor Raum 00-219 (Haus Recht und Wirtschaft - neu)

Informationsangebote der Fachschaft (studentische Vertretung)

  • 10:00-16:00 Infostand rund um das Studienfach Jura und Waffelverkauf;
    Jakob-Welder-Weg 9, Raum 00-219 (Haus Recht und Wirtschaft - neu)

Informationen über das Studienfach

Veröffentlicht am