Bewerbungsverfahren für einen zulassungsfreien Zwei-Fächer-Bachelorstudiengang

Sie interessieren sich für eines der folgenden zulassungsfreien Kernfächer und wollen dieses mit einem der folgenden zulassungsfreien Beifächer kombinieren?

Kernfächer Beifächer
Ägyptologie/ Altorientalistik Ägyptologie/ Altorientalistik
American Studies American Studies
Buchwissenschaft Archäologien
English Literature and Culture Buchwissenschaft
Ethnologie English Literature and Culture
Französisch Ethnologie
Germanistik Evanglische Theologie
Geschichte Französisch
Italienisch Germanistik
Komparatistik Geschichte
Kulturanthropologie Griechisch
Kunstgeschichte Indologie
Linguistik Italienisch
Musikwissenschaft Katholische Theologie
Philosophie Komparatistik
Slavistik: Schwerpunkt Polonistik Kulturanthropologie
Slavistik: Schwerpunkt Russistik Kunstgeschichte
Spanisch Latein
Theaterwissenschaft Linguistik
Musikwissenschaft
Philosophie
Portugiesisch
Slavistik: Schwerpunkt Polonistik
Slavistik: Schwerpunkt Russistik
Spanisch
Theaterwissenschaft
Turkologie

Dann gilt folgendes Bewerbungsverfahren für Sie:

Bewerbungsfrist

Bewerbung für den Studienbeginn zum Wintersemester:

1. September

Bewerbung für den Studienbeginn zum Sommersemester:

1. März

Bewerbungsverfahren

Die Bewerbung an der Universität Mainz erfolgt über die Online-Bewerbung.

Hierbei bewerben Sie sich für eine Kombination aus einem Kern- und einem Beifach.

Folgende Unterlagen benötigen Sie in jedem Fall für Ihre Bewerbung:

  • amtlich beglaubigtes Abiturzeugnis (bzw. andere Hochschulzugangsberechtigung)
  • eigenhändig unterschriebener Ausdruck der Online-Bewerbung

Weitere Unterlagen sind im Einzelfall notwendig; bitte beachten Sie die Angaben in den Hinweisen der Online-Bewerbung.

Auswahlverfahren

Wenn Sie sich frist- und formgemäß beworben haben, erhalten Sie auf jeden Fall einen Studienplatz.

Bescheid

Der entsprechende Bescheid wird Ihnen ausschließlich in elektronischer Form im Bewerbungsportal Jogustine bereitgestellt. Über die Bereitstellung des Bescheides werden Sie per E-Mail an die in Ihrem Bewerberaccount hinterlegte E-Mail-Adresse benachrichtigt.

Wenn Sie die Zulassung erhalten haben und den Studienplatz annehmen wollen, müssen Sie lediglich den Semesterbeitrag überweisen und gegebenenfalls noch erforderliche Unterlagen nachreichen. Ein persönliches Erscheinen ist nicht erforderlich.

Online-Bewerbung