Fächerübergreifende Einführungsveranstaltungen

Offizielle Begrüßung der neu eingeschriebenen Studierenden durch den Präsidenten der JGU

Herrn Univ.-Prof. Dr. Georg Krausch
Mi 11. Oktober 2017, 11:00 Uhr,
J.-Welder-Weg 9 (Neubau Recht und Wirtschaft), RW 1

Kurzvortrag
"Öffentlichkeit in Echtzeit - Der Strukturwandel des Journalismus"
(Univ.-Prof. Dr. Tanjev Schultz, Journalistisches Seminar)

 

Abteilung Internationales: Informationen zum Auslandsstudium

Durch die weltweite Vernetzung (Globalisierung) werden Auslandsaufenthalte immer wichtiger. Ein Auslandsaufenthalt ist aber für jede/n Studierende/n auch ein großer persönlicher Gewinn, der mehr ausmacht als nur einen Vorteil bei der Stellensuche. Der Vortrag soll einen Einblick geben in die Möglichkeiten, die für Studierende der JGU bestehen, einen Teil ihres Studiums im Ausland zu verbringen.

Einführungsveranstaltung:

  • Di 10. Oktober 2017, 14:00-15:00 Uhr, J.-J.-Becher-Weg 21, (Muschel), N3

Abteilung Internationales im Internet: www.studium.uni-mainz.de/auslandsaufenthalte

Amt für Ausbildungsförderung („BAföG-Amt“)

Einführungsveranstaltung:

  • Di 10. Oktober 2017, 13:00-14:00 Uhr, J.-J.-Becher-Weg 21, (Muschel), N3

Sondersprechstunden für Erstsemester (Bonifazius-Turm A, 4. OG, Rhabanusstr. 3, 55118 Mainz):

  • Di 10. Oktober 2017, 9:00-11:00 Uhr
  • Do 12. Oktober 2017, 9:00-11:00 Uhr

Für allgemeine Fragen zum BAföG stehen die Mitarbeiter/innen des Servicecenters von Mo bis Do von
9:00-12:00 Uhr und Mo und Mi 13:00-15:30 Uhr zur Verfügung. Die persönlichen Sprechzeiten der Sachbearbeiter/innen zwecks Einzelfallberatung finden regelmäßig Di und Do von 12:00-15:00 Uhr statt.

Amt für Ausbildungsförderung im Internet: www.bafoeg.uni-mainz.de

AStA (Allgemeiner Studierendenausschuss)

Der AStA ist die studentische Vertretung gegenüber Universität, Politik und Gesellschaft. Er besteht aus
einem politischen Teil, der jährlich vom Studierendenparlament gewählt wird und mehreren autonomen
Referaten, die jeweils von den Gruppen gewählt werden, die sie repräsentieren. Die Abgeordneten des
Studierendenparlaments wiederum werden jedes Jahr im Sommersemester von allen Studierenden der
Universität Mainz gewählt. Der AStA kümmert sich zum Beispiel um die Gestaltung des Semestertickets,
die Unterstützung finanziell notleidender Studierender und organisiert viele kulturelle und politische
Veranstaltungen.

Einführungsveranstaltung:

  • Di 10. Oktober 2017, 15:00-16:00 Uhr, J.-J.-Becher-Weg 21, (Muschel), N3

AStA im Internet: www.asta-jgu.de

Berufsorientierung im Studium -
Der Career Service stellt sich vor

„Was willst du mal werden, wenn du groß bist?“ Diese Frage kennen wir seit Kindheitstagen. Berufsorientierung ist ein Prozess, der mit der Studienwahl beginnt und sich durch das Studium hindurch zieht. Welcher Beruf passt zu mir? Wo will ich hin? Welche beruflichen Möglichkeiten habe ich mit meinem
Abschluss? Der Career Service der Johannes Gutenberg-Universität Mainz unterstützt und begleitet Sie bei
der Beantwortung dieser Fragen mit vielfältigen Angeboten und Veranstaltungsformaten

Einführungsveranstaltung:

  • Di 10. Oktober 2017, 10:00-11:00 Uhr, Audimax (Alte Mensa)

Career Service im Internet: www.career.uni-mainz.de

Einführung in die lehramtbezogenen Bachelor-/Masterstudiengänge und das Studienfach Bildungswissenschaften

  • B.Ed.: Mo 9. Oktober 2017, 10:00-13:00 Uhr,
    J.-Welder-Weg 9 (Neubau Recht und Wirtschaft), RW 1
  • M.Ed. (im Rahmen der VL „Bildungspolitik, Schulentwicklung und differenzielle Diagnostik"):
    Mi 18. Oktober 2017, 18:00-20:00 Uhr,
    Institut für Sport, Albert-Schweitzer-Str. 22, Hörsaal S1

Hochschulgruppenmesse
des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA)

Auf der Hochschulgruppenmesse stellen sich die verschiedenen Initativen und Gruppen an der Universität den Erstsemestern vor. Hier kannst du dich über mögliches ehrenamtliches Engagement (u.a. Kultur, Politik, Gemeinnütziges), den Unisport und vieles mehr informieren. Außerdem werden die beliebten Erstitaschen verteilt

  • Mi 11. Oktober 2017, ab 10:00 Uhr,
    Foyer Neubau Recht und Wirtschaft (ReWi)  J.-Welder-Weg 9

Informationen zum Latinum und Graecum -
von Studierenden für Studierende

In der Veranstaltung werden wichtige Termine, Regularien sowie Hinweise für jene Studierende besprochen,
die das Latinum/Graecum nachweisen müssen und dies u.a. im Rahmen universitärer Kursangeboteangehen wollen. Die Betroffenen sollten das Angebot dringend wahrnehmen, da es im Verlauf der Kurse immer wieder zu Missverständnissen aller Art kommt und die Studierenden oftmals die genauen Folgen einer Nichtbeachtung der Fristen entweder gar nicht oder nur lückenhaft kennen.

Einführungsveranstaltung:

  • Do 12. Oktober 2017, 12:00-14:00 Uhr, J.-Welder-Weg 18 (Philosophicum), P 208

Weitere Informationen unter www.klassphil.uni-mainz.de/138.php

Internationale Studiengänge in den Geisteswissenschaften - Mainz-Dijon

Einführungsveranstaltungen:

  • Einführungsveranstaltung zu den deutsch-französischen Studiengängen B.A., B.Ed.
    (für Studienanfänger/innen und Studieninteressierte):
    Mi 11. Oktober 2017, 13:00-15:00 Uhr, J.-Welder-Weg 18 (Philosophicum), P 7
  • Einführungsveranstaltung zu den deutsch-französischen Studiengängen M.A
    (für Studienanfänger/innen und Studieninteressierte):
    Mo 9. Oktober 2017, 14:00-16:00 Uhr, J.-Welder-Weg 18 (Philosophicum), P 101

Zum B.A./B.Ed.: Die Veranstaltung richtet sich an Studienanfänger/innen der binationalen deutsch-französischen Bachelorstudiengänge im Rahmen der Lehrerbildung (Bachelor of Education) sowie des Fachstudiums (Bachelor of Arts). Auch interessierte Studierende anderer Studiengänge können sich über diesen Studiengang informieren lassen. Das Curriculum sieht ein dreisemestriges Studium an der französischen Université de Bourgogne in Dijon vor. Es wird sowohl der deutsche als auch der französische Bachelorabschluss erworben.

Zum M.A.: Die Veranstaltung richtet sich an Studienanfänger/innen des binationalen deutsch-französischen
Master of Arts Mainz-Dijon sowie an Interessierte. Der Studiengang sieht ein einjähriges Studium
an der französischen Université de Bourgogne in Dijon vor. Es wird sowohl der deutsche als auch der französische
Masterabschluss erworben. Unter bestimmten Umständen ist die Kombination mit dem Studium
eines Master of Education möglich.

Dijon-Büro im Internet: www.dijon.uni-mainz.de
Kontakt per Mail: dijon@uni-mainz.de

JOGU-StINe

Das JOGU-StINe Webportal nutzen die Studierenden der JGU u.a. zur Anmeldung und Einsicht ihrer Lehrveranstaltungen und Prüfungen. Die Einführungsveranstaltung bietet einen Überblick über Basisfunktionen und Besonderheiten.

Einführungsveranstaltung:

  • Di 10. Oktober 2017, 16:00-17:00 Uhr, J.-J.-Becher-Weg 21, (Muschel), N3

JOGU-StiNe im Internet: www.info.jogustine.uni-mainz.de

Studierendenwerk Mainz

Als Hochschuldienstleister für die Hochschulregion Mainz-Bingen bietet das Studierendenwerk Mainz vielfältige Serviceleistungen für Studierende an. Dazu gehören die Hochschulgastronomie, die Vermietung von Zimmern und Wohnungen, soziale Dienstleistungen, die Betreuung internationaler Studierender und der Betrieb von Kindertagesstätten.

Einführungsveranstaltung:

  • Di 10. Oktober 2017, 12:00-13:00 Uhr, J.-J.-Becher-Weg 21, (Muschel), N3

Studierendenwerk Mainz im Internet unter www.studierendenwerk-mainz.de

Studium generale

Das Studium generale bietet die Möglichkeit, das Fachstudium durch fächerübergreifende Veranstaltungen zu ergänzen. Die Veranstaltungen des Studium generale richten sich an alle Studierenden, Universitätsangehörigen und die außeruniversitäre Öffentlichkeit. In jedem Semester werden mehrere Themenschwerpunkte angeboten; im Sommersemester setzt die Johannes-Gutenberg-Stiftungsprofessur zusätzliche Akzente. Neben dem öffentlichen Programm führt das Studium generale integrierte Module in mehreren Bachelor- und Masterstudiengängen durch, in denen die Fachperspektiven überschritten und die Wissens- und Horizonterweiterung in interdisziplinärer Diskussion und Kooperation erfahren werden können. Diese Lehrveranstaltungen richten sich nur an Studierende der betreffenden Studiengänge.

Einführungsveranstaltung:

  • Mo 9. Oktober 2017, 11:15-12:30 Uhr, J.-J.-Becher-Weg 23 (Muschel), N 1

Studium generale im Internet: www.studgen.uni-mainz.de und www.studgen-iful.uni-mainz.de

Universitätsbibliothek/Zentralbibliothek
Bibliotheksbereich Georg Forster Gebäude

Einführungen in die Bibliothek:

  • während der Einführungswoche (Mo 9. Oktober – Fr 13. Oktober 2017):
    Mo–Do jeweils 10:00, 11:00, 12:00, 13:00 und 14:00 Uhr, Fr 10:00, 11:00, 12:00 Uhr
  • erste Woche in der Vorlesungszeit:
    Mo 16. Oktober 2017, 11:00 Uhr
    Di 17. Oktober 2017, 13:00 Uhr
    Mi 18. Oktober 2017, 14:00 Uhr
    Do 19. Oktober 2017, 10:00 Uhr
  • während der Vorlesungszeit (Oktober/November)
    jeweils Di, 13.00 Uhr und Do 10:00 Uhr
    Treffpunkt: Eingangsbereich der Zentralbibliothek, J.-Welder-Weg 6; Anmeldung nicht erforderlich,
    Dauer: ca. 45 Minuten

Einführungen in den Bibliotheksbereich Georg Forster-Gebäude:

  • während der Einführungswoche (Mo 9. Oktober – Fr 13. Oktober 2017):
    Di 10. Oktober 2017, 11:00 Uhr
    Do 12. Oktober 2017, 14:00 Uhr
  • erste zwei Semesterwochen
    Di 17.Oktober 2017., 11:00 Uhr
    Do 19.Oktober 2017, 14:00 Uhr
    Di 24.Oktober 2017, 11:00 Uhr
    Do 26.Oktober 2017, 14:00 Uhr
    Treffpunkt: Eingangsbereich des Bibliotheksbereiches Georg Forster-Gebäude, J.-Welder-Weg 12;
    Anmeldung nicht erforderlich, Dauer: ca. 45 Minuten

Gern können Sie sich auch im Internet informieren: www.ub.uni-mainz.de

Zentrum für Datenverarbeitung

Mit der Einschreibung erhalten Sie einen Account beim ZDV (Uni-Account), um an der JGU Zugang zum Internet und dem Webportal JOGU-StINe, eine eigene E-Mail-Adresse und Speicherplatz für Daten zu bekommen. Sie müssen diesen Account nur noch freischalten.
Alle Informationen hierzu erhalten Sie auf den Webseiten des ZDV oder in der Beratungsstelle des ZDV, A.-F.-v.-Bentzel-Weg 12 (Naturwissenschaftliches Institutsgebäude), Raum 00-151.

Zentrum für Datenverarbeitung im Internet unter www.zdv.uni-mainz.de