NC-Werte

Seit dem Wintersemester 2010/2011 erfolgt die Auswahl für die Masterstudiengänge anhand errechneter Verfahrensnoten. Es konnten nur Anträge berücksichtigt werden, die die fachspezifischen Zugangsvoraussetzungen erfüllten.

Die Angaben zu den NC-Werten gelten für die Auswahlverfahren im ersten Fachsemester.

Zuletzt aktualisiert am: 27.03.2017
Stand: Im Rahmen der Zulassung zum Sommersemester 2017 wurden das Hauptverfahren und in einzelnen Fächern Nachrückverfahren durchgeführt.
Die Bescheide sind online im Bewerbungsportal im persönlichen Benutzerkonto abrufbar.

A | B | D | E | F | G | I | J | K | M | P | S | U |

A

StudienfachSoSe 2015WiSe 2015/16SoSe 2016WiSe 2016/17SoSe 2016
AnthropologieErklärung der Abkürzungen
Master of Sciencealle zugelassenalle zugelassenSoSe 2016alle zugelassen (NRV1)
Los
alle zugelassen (HV)
A | B | D | E | F | G | I | J | K | M | P | S | U |

B

Studienfach

SoSe 2015
WiSe 2015/16
SoSe 2016
WiSe 2016/17
SoSe 2017
Biologie Erklärung der Abkürzungen
Master of Science alle zugelassenalle zugelassenalle zugelassenalle zugelassen (NRV 4)VN:2,8(NRV1)
Wz:1Sem(NRV1)
Biomedizin Erklärung der Abkürzungen
Master of Science xalle zugelassenxVN:2,2(NRV5)
Wz:1Sem(NRV5)
x

A | B | D | E | F | G | I | J | K | M | P | S | U |

D

Studienfach

SoSe 2015
WiSe 2015/16
SoSe 2016
WiSe 2016/17
SoSe 2017
Deutsch als Fremdsprache Erklärung der Abkürzungen
Master of ArtsfreifreifreiVN:2,2(NRV3)
Wz:1Sem(NRV3)
x
Digitale Methodik in den Geistes- und Sozialwissenschaften Erklärung der Abkürzungen
Master of Artsxxxalle zugelassen (NRV1)
Los
x

A | B | D | E | F | G | I | J | K | M | P | S | U |

E

Studienfach

SoSe 2015
WiSe 2015/16
SoSe 2016
WiSe 2016/17
SoSe 2017
Epidemiologie Erklärung der Abkürzungen
Master of Science xalle zugelassenxalle zugelassen (HV)
Los
x
Erziehungswissenschaft
Erklärung der Abkürzungen
Master of Arts
VN: 1,4
Wz: 1Sem
alle zugelassenVN: 1,6
Wz: 3 Sem
VN:1,7(NRV4)
Wz:2Sem(NRV4)
VN:1,5(HV)
Wz:3Sem(HV)
European Studies
Erklärung der Abkürzungen
xalle zugelassenxalle zugelassen (NRV1)
Verfahren abgeschlossen
x

A | B | E | F | G | I | J | K | M | P | S | U | |

F

Studienfach

SoSe 2015
WiSe 2015/16
SoSe 2016
WiSe 2016/17
SoSe 2017
Filmwissenschaft / Mediendramaturgie (Schwerpunkt Filmwissenschaft)
Erklärung der Abkürzungen
Master of Arts VN:1,7
Wz:2Sem
alle zugelassenVN:1,4
Wz:2Sem
alle zugelassen (NRV1)
Verfahren abgeschlossen
x
Filmwissenschaft / Mediendramaturgie (Schwerpunkt Mediendramaturgie)
Erklärung der Abkürzungen
Master of Arts xalle zugelassenVN:1,5
Wz:3Sem
VN:1,6(NRV1)
Wz:3Sem(NRV1)
x

A | B | D | E | F | G | I | J | K | M | P | S | U | |

G

Studienfach

SoSe 2015
WiSe 2015/16
SoSe 2016
WiSe 2016/17
SoSe 2017
Globalisierung, Medien und Kultur Erklärung der Abkürzungen
Master of Arts xalle zugelassenxfreix

A | B | E | F | G | I | J | K | M | P | S | U |

I

Studienfach

SoSe 2015
WiSe 2015/16
SoSe 2016
WiSe 2016/17
SoSe 2017
International Economics and Public Policy Erklärung der Abkürzungen
Master of Science VN:1,8
Wz:9Sem
VN:1,8
Wz:7Sem
VN:2,1
Wz:8Sem
alle zugelassen (NRV2)VN:2,2(HV)
Wz:12Sem(HV)

A | B | E | F | G | I | J | K | M | P | S | U |

J

Studienfach

SoSe 2015
WiSe 2015/16
SoSe 2016
WiSe 2016/17
SoSe 2017
Journalismus Erklärung der Abkürzungen
Master of Arts xZulassung nach bestandener EP xZulassung nach bestandener EP x

A | B | D | E | F | G | I | J | K | M | P | S | U |

K

Studienfach

SoSe 2015
WiSe 2015/16
SoSe 2016
WiSe 2016/17
SoSe 2017
Klima- und Umweltwandel Erklärung der Abkürzungen
Master of Science xalle zugelassenxfreifrei
Kommunikations- und Medienforschung Erklärung der Abkürzungen
Master of Arts xalle zugelassenxalle zugelassen (NRV1)x
Kulturanthropologie
Erklärung der Abkürzungen
Master of Arts
alle zugelassenalle zugelassenVN:2,1
Wz:2Sem
alle zugelassen (HV)
Los
alle zugelassen (HV)

A | B | D | E | F | G | I | J | K | M | P | S | U |

M

Studienfach

SoSe 2015
WiSe 2015/16
SoSe 2016
WiSe 2016/17
SoSe 2017
Management Erklärung der Abkürzungen
Master of Science VN:2,4
WZ:2Sem
VN:2,4
WZ:2Sem
VN:2,1
WZ:3Sem
VN:2,1(NRV1)
WZ:3Sem(NRV1)
VN:2,2(NRV2)
WZ:3Sem(NRV2)
Medienmanagement Erklärung der Abkürzungen
Master of Arts xVN:2,5
Wz:1Sem
xVN:2,0(NRV1)
WZ:2Sem(NRV1)
x

A | B | D | E | F | G | I | J | K | M | P | S | U |

P

Studienfach

SoSe 2015
WiSe 2015/16
SoSe 2016
WiSe 2016/17
SoSe 2017
Psychologie, anwendungsorientierter Schwerpunkt Erklärung der Abkürzungen
Master of Science VN:2,0
Wz:2Sem
VN:2,2
Wz:3Sem
VN:2,1
Wz:2Sem
VN:1,6(NRV2)
Wz:3Sem(NRV2)
VN:1,7(HV)
Wz:3Sem(HV)
Psychologie mit klinisch-gesundheitsbezogenem Schwerpunkt Erklärung der Abkürzungen
Master of Science VN:1,7
Wz:4Sem
VN:2,12
Wz:2Sem
VN:2,1
Wz:3Sem
VN:1,7(NRV2)
Wz:3Sem(NRV2)
VN:2,1(NRV1)
Wz:3Sem(NRV1)

A | B | D | E | F | G | I | J | K | M | P | S | U |

S

Studienfach

SoSe 2015
WiSe 2015/16
SoSe 2015
WiSe 2016/17
SoSe 2017
Soziologie Erklärung der Abkürzungen
Master of Arts VN: 2,1
Wz: 2 Sem
alle zugelassenVN: 2,7
Wz: 1 Sem
alle zugelassen(NRV2)VN:2,1(HV)
WZ: 1Sem(HV)
Sportwissenschaft, Schwerpunkt Gesundheitsförderung und Therapie
Erklärung der Abkürzungen
Master of Science alle zugelassenalle zugelassenalle zugelassenalle zugelassen (NRV1)
Los
alle zugelassen (HV)
Sportwissenschaft, Schwerpunkt Internationales Sportmanagement
Erklärung der Abkürzungen
Master of ScienceVN: 2,7
Wz: 1 Sem
xVN: 2,2
Wz: 2 Sem
xalle zugelassen (NRV1)

A | B | D | E | F | G | I | J | K | M | P | S | U |

U

Studienfach

SoSe 2015
WiSe 2015/16
SoSe 2016
WiSe 2016/17
SoSe 2017
Unternehmenskommunikation Erklärung der Abkürzungen
Master of Science xalle zugelassenxVN:1,5(HV)
Wz:3Sem(HV)
x

Erklärung der Abkürzungen

Die Angaben sind ohne Gewähr!

alle zugelassen
In diesem Semester bewarben sich nicht mehr Studieninteressierte für das Fach als Studienplätze zur Verfügung standen. Deswegen konnten alle Bewerber/innen, die sich fristgemäß beworben haben und die fachspezifischen Zugangsvoraussetzungen erfüllen, zugelassen werden und einen Studienplatz erhalten. Dies bedeutet nicht, dass das Studienfach zulassungsfrei ist. Die entsprechenden Bewerbungsfristen müssen eingehalten werden.

EP
Für die Zulassung ist eine bestandene Eignungsprüfung Voraussetzung.

frei
Das Fach war in diesem Semester im entsprechenden Studiengang nicht zulassungsbeschränkt. Deswegen konnten alle Bewerber/innen zugelassen werden und einen Studienplatz erhalten.

HV
Hauptverfahren

Los
Nach Abschluss des regulären Verfahrens freigebliebene Plätze wurden verlost.

NRV
Nachrückverfahren

VN
Verfahrensnote: Die Kriterien für das Auswahlverfahren werden für jeden Studiengang individuell festgelegt. Am Auswahlverfahren nimmt nur teil, wer die Zulassungsvoraussetzungen erfüllt (z.B. Hochschulabschluss mit entsprechendem Fachbezug). Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, durch eine Vorauswahl die Teilnahme am Auswahlverfahren einzuschränken.
Die Kriterien der Auswahlverfahren finden Sie auf den jeweiligen Studiensteckbriefen.

Wz
Wartezeit: Semester (Halbjahre), die seit Erwerb des Bachelorabschlusses bis zum Studienbeginn vergangen sind. Semester, in denen Sie an einer inländischen Hochschule eingeschrieben waren, zählen allerdings nicht als Wartezeit.

x
Ein Studienbeginn war im betreffenden Semester nicht möglich, bzw. Studiengang wurde im betreffenden Semester (noch) nicht angeboten.