Schnuppertag in den Fächern Geographie und Erdkunde

Die Geographie beschäftigt sich mit der Welt, in der wir leben. Eine Besonderheit und Stärke der Geographie liegt in der Verbindung natur- und gesellschaftswissen­schaftlicher Perspektiven und Methoden. Themen sind beispielsweise: Welche sozia­len, ökonomischen und ökologischen Folgen hat der Tourismus in der „Dritten Welt“? Warum entwickeln sich manche Stadtviertel zu sozialen Brennpunkten? Welche Naturgefahren bedrohen menschliche Siedlungsräume? Ändert sich das globale Klima? Warum ballt sich die ökonomische Entscheidungsmacht in wenigen „global cities“? Wie kann man Raumplanung sozial gerecht und ökologisch nachhaltig gestalten? Und – wie kann ich das alles lernen? Welche Studienschwerpunkte gibt es? Wo kann ich nach dem Geographie-Studium arbeiten?

Programm:

  • Gespräch mit der Studienfachberatung Geographie über Inhalte, Aufbau, Voraussetzungen des Studiengangs sowie über Berufsfelder
  • Besuch einer Vorlesung
  • Präsentation im Geolabor
  • Kennenlernen von Einsatzfeldern der EDV in der Geographie
  • Gespräch mit der Tutorin bzw. dem Tutor über das Studium aus studentischer Sicht

Termin:

Termine finden erst wieder im kommenden Wintersemester 2019 statt.