Bewerbung im vereinfachten Wechselverfahren

Studierende der Johannes Gutenberg-Universität Mainz haben unter bestimmten Voraussetzungen die Möglichkeit, mit einer vereinfachten Antragstellung (sog. "vereinfachtes Wechselverfahren") in das Masterstudium zu wechseln. Voraussetzung für die Teilnahme am Vereinfachten Wechselverfahren ist, dass mit dem Bachelorabschluss die fachspezifischen Zugangsvoraussetzungen des gewünschten Masterstudiengangs erfüllt sind, so dass deren Überprüfung entfallen kann.

Hier finden Sie alle für das Sommersemester 2020 am vereinfachten Wechselverfahren teilnehmenden Masterstudiengänge der JGU und die jeweiligen Bachelorstudiengänge, mit denen die Bewerbung ohne weitere fachliche Prüfung möglich ist.

Bitte prüfen Sie genau, ob die Kombination aus Ihrem gewünschten Masterstudiengang und Ihrem bisherigen Bachelorstudiengang Sie zur Antragstellung im vereinfachten Wechselverfahren berechtigt.

Sollten Sie den von Ihnen angestrebten Masterstudiengang in der unten aufgeführten Liste nicht finden, bewerben Sie sich im regulären Verfahren.

 

Das Verfahren

Wenn Sie derzeit an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz studieren, können Sie unter folgenden Voraussetzungen am vereinfachten Wechselverfahren teilnehmen:

  1. Sie haben Ihren Bachelorabschluss bereits erworben, beziehungsweise schließen zurzeit Ihr Bachelorstudium ab und Ihnen können bis spätestens zum Bewerbungsschluss 135 Leistungspunkte aus Ihrem Bachelorstudiumg in JOGU-StINE verbucht werden.
    Wenn Sie sich auf der Basis von 135 erbrachten Leistungspunkten bewerben, beachten Sie bitte die unten aufgeführten Hinweise zu gängigen Missverständnissen bei der Einschreibung.
  2. Der Bachelorabschluss berechtigt zum vereinfachten Wechsel in den von Ihnen gewünschten Masterstudiengang.
    Prüfen Sie dies bitte anhand der untenstehenden Informationen zum jeweiligen Masterstudiengang.

    Studierende, die mit der gleichen Fächerkombination vom Bachelor of Education in den Master of Education wechseln, erfüllen die fachlichen Voraussetzungen für die Teilnahme am vereinfachten Wechselverfahren. 
  3. Sie können die Erfüllung der Sprachvoraussetzungen, die in den Studiensteckbriefen aufgeführt sind, nachweisen.

 

  1. Prüfen Sie die Zulassungvoraussetzungen und die geltenden Fristen für Ihren Wunschstudiengang.
  2. Füllen Sie die Online-Bewerbung über JoGuStINe aus
    Es gelten die Bewerbungsfristen für zulassungsfreie und zulassungsbeschränkte Masterstudiengänge.
    Sie werden Schritt für Schritt durch die Online-Bewerbung geführt. Das Ausfüllen dauer ca. 10 Minuten. In der Bewerbungsübersicht wird Ihnen jeder vollständig ausgefüllte Abschnitt mit dem Vermerk "OK" angezeigt. Vergessen Sie nicht, die Onlinebewerbung nach dem Ausfüllen elektronisch abzuschicken.
  3. Drucken Sie die elektronisch abgeschickte Bewerbung aus und reichen Sie sie unterschrieben postalisch oder persönlich innerhalb der Bewerbungsfrist im Studierenden Service Center ein.
    Mit dem Ausdruck der Online-Bewerbung erhalten Sie eine Checkliste, der Sie die mit der Bewerbung einzureichenden Unterlagen entnehmen können.
  4. Sobald alle Unterlagen bei uns eingegangen sind und Sie sich für das folgende Semester zurückgemeldet haben, werden Sie unter der Voraussetzung, dass Sie 135 Leistungspunkte im Bachelorstudium erreicht haben, in den gewünschten Masterstudiengang umgeschrieben. Der Nachweis über die bereits erworbenen Leistungspunkte ist nicht erforderlich, da der Stand Ihres Leistungspunktekontos vom Studierendenservice abgerufen wird.
  5. Sie erhalten Ihre Semesterbescheinigungen für das Folgesemester wie gewohnt über JoGuStINe.
  6. Bis spätestens zum Ende des ersten Mastersemesters reichen Sie eine Kopie des Bachelorabschlusszeugnisses oder des Nachweises über den erfolgreichen Bachelorabschluss im Studierendenservice ein, damit Sie das Masterstudium im zweiten Mastersemester fortsetzen können.

 

Studierende, die derzeit im Bachelor of Education an der JGU eingeschrieben sind und in der gleichen Fächerkombination das Studium im Master of Education fortsetzen möchten, beantragen die Umschreibung in den Masterstudiengang stets im vereinfachten Wechselverfahren.

Sollten Sie einen lehramtsbezogenen Bachelorstudiengang in einem anderen Bundesland oder mit einem anderen Schwerpunkt studieren, steht Ihnen das vereinfachte Wechselverfahren nicht zur Verfügung. Sie bewerben sich mit vollständigen Unterlagen im Rahmen des allgemeinen Masterbewerbungsverfahrens.

Bewerbung auf ein höheres Fachsemester im Masterstudiengang

Wenn Sie derzeit in einem Bachelorstudiengang eingeschrieben sind und das Studium in einem Masterstudiengang im höheren Fachsemester aufnehmen wollen, nutzen Sie, sofern die Kombination von Bachelor- und Masterstudium für den vereinfachten Wechsel in Frage kommt, ebenfalls das vereinfachte Wechselverfahren.

Beachten Sie bitte, dass Sie in diesem Fall das Abschlusszeugnis des Bachelorstudiengangs innerhalb der folgenden Fristen im Studierendenservice vorlegen müssen, damit die Umschreibung in den Master durchgeführt werden kann:

  • Einschreibung für das Wintersemester: Bachelorzeugnis muss bis zum 30.09. vorliegen
  • Einschreibung für das Sommersemester: Bachelorzeugnis muss bis zum 31.03. vorliegen

 

"Ich bin verpflichtet, das Masterstudium aufzunehmen, sobald ich 135 Leistungspunkte im Bachelor erreicht habe."

Nein. Sie sind in keinem Fall verpflichtet, vor Ende des Bachelorstudiums mit dem Masterstudium zu beginnen. Die 135-Leistungspunkteregelung soll Ihnen lediglich die Möglichkeit bieten, sich zu bewerben, auch wenn das Abschlusszeugnis innerhalb der Bewerbungsfrist noch nicht vorliegt.

 

"Ich verliere Zeit, wenn ich nicht im letzten Bachelorsemester den Master parallel zum Bachelor aufnehme." 

Dies trifft in den seltensten Fällen zu. In der Regel muss der Bachelorarbeit und den letzten Bachelorprüfungen sehr viel Aufmerksamkeit gewidmet werden - auch wenn Sie keine Lehrveranstaltungen mehr besuchen.

Durch die Doppelbelastung von Bachelor- und Masterstudium im Abschlusssemester kann im Gegenteil zu Situationen führen, die Ihr Studium verlängern.

 

"Ich muss mein Bachelorzeugnis am Ende des ersten Masterfachsemesters vorlegen, sonst werde ich exmatrikuliert." 

Zutreffend ist: Liegt das Bachelorzeugnis am Ende des ersten Masterfachsemesters nicht vor, erlischt die Einschreibung in den Masterstudiengang. Falls Sie im Doppelstudium sowohl in den Bachelor als auch in den Master eingeschrieben sind, können Sie das Studium lediglich im Bachelorstudiengang fortsetzen und müssen sich zu einem späteren Zeitpunkt erneut für den Masterstudiengang bewerben.

Haben Sie den Bachelor erfolgreich abgeschlossen und kann das Abschlusszeugnis noch nicht ausgefertigt werden, können Sie sich auch einen Nachweis über den erfolgreichen Abschluss auch bei den zuständigen Prüfungsämtern ausstellen lassen.

 

"Die Bachelorarbeit ist meine letzte Prüfung. Wenn ich diese abgegeben habe, bekomme ich umgehend mein Zeugnis." 

Es muss auf jeden Fall noch die Begutachtung und Bewertung der Bachelorarbeit durch zwei Prüfer/ innen erfolgen. Dafür sind je nach Prüfungsordnung 4-6 Wochen einzukalkulieren. Erst wenn die Gutachten einschließlich Benotung vorliegen, können diese Noten eingegeben werden. Erst dann kann – sofern die Bachelorarbeit die letzte Prüfung war – mit der Zeugniserstellung begonnen werden.

Kalkulieren Sie daher bitte immer Korrekturfristen für Prüfungen bei ihren Planungen mit ein.

 

"Wenn ich mich beim Prüfungsamt melde, kann das Zeugnis sofort ausgestellt werden."

Für die Erstellung der Nachweise über den erfolgreichen Abschluss des Bachelorstudiums sind eine Reihe von Arbeiten erforderlich, die Zeit erfordern. Bitte wenden Sie sich daher rechtzeitig (d.h. bereits im Juli im Fall einer Nachweisfrist bis 30.09. bzw. bereits im Januar im Fall einer Nachweisfrist bis 31.03.) an das zuständige Prüfungsamt, um Ihr Zeugnis anzufordern bzw. den Nachweis zu erhalten.

Ausgestellt werden kann ein Zeugnis bzw. ein alternativer Nachweis natürlich nur, wenn Sie zu diesem Zeitpunkt sämtliche Leistungen vollständig erbracht haben und diese auch bewertet wurden.

 

"Wenn ich alle Leistungen erbracht habe, wird das Zeugnis automatisch ausgestellt." 

Die Prüfungsämter werden nicht automatisch über Ihren Abschluss informiert. Sobald alle Leistungen in Jogustine eingetragen wurden, können Sie die Ausstellung des Zeugnisses (per E-Mail oder postalisch) beim zuständigen Studienbüro beantragen.

 

"Wenn ich mein Bachelorzeugnis im Studierendenservice vorlege, erhalte ich meine Studienunterlagen für das folgende Semester sofort."

Die Dauer der Bearbeitung hängt vom jeweiligen Arbeitsaufkommen ab. Sobald die Rückmeldung für das Folgesemester durchgeführt wurde, erhalten Sie die Semesterunterlagen wie gewohnt online über Jogustine, den Semesterausweis schicken wir Ihnen postalisch zu.

Gerade zum Ende des Semesters (30.09./31.03.) kommt es in der Regel zu einem erhöhten Arbeitsaufkommen, sodass mit längeren Bearbeitungszeiten zu rechnen ist. Daher empfehlen wir Ihnen, das Bachelorzeugnis möglichst früh bei uns einzureichen, damit Sie das Semesterticket rechtzeitig erhalten.

Übersicht anschlussfähiger Masterstudiengänge

Master of Arts

 

Für den vereinfachten Wechsel in den Master of Arts American Studies qualifizieren Sie sich, wenn Sie einen der folgenden Bachelorstudiengänge an der JGU studieren:

 

 

  • Bachelor of Education Englisch, 1. oder 2. Fachwissenschaft

 

 

Wenn Sie den Wechsel aus einem anderen Studienfach/Studiengang oder einer anderen Hochschule beantragen, nutzen Sie bitte das reguläre Bewerbungsverfahren für Masterstudiengänge.

 

 

 

 

Ansprechpartner für fachbezogene Rückfragen (Studienfachberatung):

 

Dr. Matthias Eitelmann Dr. Patrick Gill Dr. Claudia Görg Dr. Frank Obenland
Di 14:30 - 16:00 Uhr
Mi 10:30 - 12:00 Uhr
Mo 14:00 - 15:30 Uhr Mo 10:00 - 12:00 Uhr Di, Fr 14:00 - 15:00 Uhr
+49 6131 39 24587 +49 6131 39 20438 +49 6131 39 22764 +49 6131 39 22767
eitelman@uni-mainz.de patrick.gill@uni-mainz.de cgoerg@uni-mainz.de frank.obenland@uni-mainz.de

 

 

 

Ansprechpartner für organisatorische Rückfragen:

Studierendenservice der JGU Sprechzeiten s. Homepage
studsek@uni-mainz.de
+49 6131 39-22 1 22

 

 

Für den vereinfachten Wechsel in den Master of Arts Buchwissenschaft qualifizieren Sie sich, wenn Sie einen der folgenden Bachelorstudiengänge an der JGU studieren:

 

 

Wenn Sie den Wechsel aus einem anderen Studienfach/Studiengang oder einer anderen Hochschule beantragen, nutzen Sie bitte das reguläre Bewerbungsverfahren für Masterstudiengänge.

 

 

 

Ansprechpartner für fachbezogene Rückfragen (Studienfachberatung):

 

Prof. Dr. Ute Schneider Mi: 11:00 - 12:00 Uhr
uschneid@uni-mainz.de
+49 6131 39 23 4 68

 

 

 

Ansprechpartner für organisatorische Rückfragen:

 

Studierendenservice der JGU Sprechzeiten s. Homepage
studsek@uni-mainz.de
+49 6131 39 22 1 22

 

 

Für den vereinfachten Wechsel in den Master of Arts English Literature and Culture qualifizieren Sie sich, wenn Sie einen der folgenden Bachelorstudiengänge an der JGU studieren:

 

 

  • Bachelor of Education Englisch, 1. oder 2. Fachwissenschaft

 

 

Wenn Sie den Wechsel aus einem anderen Studienfach/Studiengang oder einer anderen Hochschule beantragen, nutzen Sie bitte das reguläre Bewerbungsverfahren für Masterstudiengänge.

 

 

 

 

Ansprechpartner für fachbezogene Rückfragen (Studienfachberatung):

 

Dr. Matthias Eitelmann Dr. Patrick Gill Dr. Claudia Görg Dr. Frank Obenland
Di 14:30 - 16:00 Uhr
Mi 10:30 - 12:00 Uhr
Mo 14:00 - 15:30 Uhr Mo 10:00 - 12:00 Uhr Di, Fr 14:00 - 15:00 Uhr
+49 6131 39 24587 +49 6131 39 20438 +49 6131 39 22764 +49 6131 39 22767
eitelman@uni-mainz.de patrick.gill@uni-mainz.de cgoerg@uni-mainz.de frank.obenland@uni-mainz.de

 

 

Ansprechpartner für organisatorische Rückfragen:

Studierendenservice der JGU Sprechzeiten s. Homepage
studsek@uni-mainz.de
+49 6131 39-22 1 22

 

 

Für den vereinfachten Wechsel in den Master of Arts Ethnologie des Globalen qualifizieren Sie sich, wenn Sie einen der folgenden Bachelorstudiengänge an der JGU studieren:

 

 

Wenn Sie den Wechsel aus einem anderen Studienfach/Studiengang oder einer anderen Hochschule beantragen, nutzen Sie bitte das reguläre Bewerbungsverfahren für Masterstudiengänge.

 

Ansprechpartner für fachbezogene Rückfragen (Studienfachberatung):

 

Prof. Dr. Markus Verne Sprechzeiten nach Anmeldung per E-Mail
mverne@uni-mainz.de
+49 6131 39 20 5 26

 

Ansprechpartner für organisatorische Rückfragen:

Studierendenservice der JGU Sprechzeiten s. Homepage
studsek@uni-mainz.de
+49 6131 39-22 1 22

 

 

Für den vereinfachten Wechsel in den Master of Arts Germanistik qualifizieren Sie sich, wenn Sie einen der folgenden Bachelorstudiengänge an der JGU studieren:

 

 

  • Bachelor of Education Deutsch, 1. oder 2. Fachwissenschaft
    • nur möglich, wenn die Bachelorarbeit im Fach Deutsch angefertigt wurde, oder die Anmeldung für die Bachelorarbeit im Fach Deutsch vorliegt

 

  • Bachelor of Arts Mainz-Dijon Germanistik, Kernfach
  • Bachelor of Education Mainz-Dijon, Deutsch, 1. Fach

 

Wenn Sie den Wechsel aus einem anderen Studienfach/Studiengang oder einer anderen Hochschule beantragen, nutzen Sie bitte das reguläre Bewerbungsverfahren für Masterstudiengänge.

 

 

 

 

Ansprechpartner für fachbezogene Rückfragen (Studienfachberatung):

 

Prof. Dr. Sabine Obermaier Dr. Kerstin Riedel Dr. Carmen Scherer Dr. Yvonne Wolf
Sprechzeiten siehe Homepage Deutsches Institut
+49 6131 39 24126 +49 6131 39 25517 +49 6131 39 23365 +49 6131 39 26373
soberm@uni-mainz.de riedel@uni-mainz.de cscherer@uni-mainz.de ywolf@uni-mainz.de

 

 

Ansprechpartner für organisatorische Rückfragen:

Studierendenservice der JGU Sprechzeiten s. Homepage
studsek@uni-mainz.de
+49 6131 39 22 1 22

 

 

Für den vereinfachten Wechsel in den Master of Arts Geschichte qualifizieren Sie sich, wenn Sie einen der folgenden Bachelorstudiengänge an der JGU studieren:

 

 

Wenn Sie den Wechsel aus einem anderen Studienfach/Studiengang oder einer anderen Hochschule beantragen, nutzen Sie bitte das reguläre Bewerbungsverfahren für Masterstudiengänge.

 

 

 

Ansprechpartner für fachbezogene Rückfragen (Studienfachberatung):

 

Dr. Regina Schäfer Di: 9:00 - 10:00 Uhr
rschaef@uni-mainz.de
+49 3131 39 22 7 74

 

Ansprechpartner für organisatorische Rückfragen:

Studierendenservice der JGU Sprechzeiten s. Homepage
studsek@uni-mainz.de
+49 6131 39 22 1 22

 

 

Für den vereinfachten Wechsel in den Master of Arts Human Geography: Globalisation, Media and Culture qualifizieren Sie sich, wenn Sie einen der folgenden Bachelorstudiengänge an der JGU studieren:

 

 

Wenn Sie den Wechsel aus einem anderen Studienfach/Studiengang oder einer anderen Hochschule beantragen, nutzen Sie bitte das reguläre Bewerbungsverfahren für Masterstudiengänge.

 

 

 

Ansprechpartner für fachbezogene Rückfragen (Studienfachberatung):

 

Dipl. Geogr. Elisabeth Sommerlad Sprechzeiten nach Vereinbarung
e.sommerlad@geo.uni-mainz.de
+49 6131 39 22 1 62

 

Ansprechpartner für organisatorische Rückfragen:

Studierendenservice der JGU Sprechzeiten s. Homepage
studsek@uni-mainz.de
+49 6131 39 22 1 22

 

 

Für den vereinfachten Wechsel in den Master of Arts Klassische Philologie qualifizieren Sie sich, wenn Sie einen der folgenden Bachelorstudiengänge an der JGU studieren:

 

Für den Schwerpunkt Griechisch:

Für den Schwerpunkt Latein:

Wenn Sie den Wechsel aus einem anderen Studienfach/Studiengang oder einer anderen Hochschule beantragen, nutzen Sie bitte das reguläre Bewerbungsverfahren für Masterstudiengänge.

 

Ansprechpartner für organisatorische Rückfragen:

Studierendenservice der JGU Sprechzeiten s. Homepage
studsek@uni-mainz.de
+49 6131 39-22 1 22

 

 

 

Für den vereinfachten Wechsel in den Master of Arts Kunstgeschichte qualifizieren Sie sich, wenn Sie einen der folgenden Bachelorstudiengänge an der JGU studieren:

Bei einigen Bachelorstudiengängen bestehen zusätzliche Voraussetzungen, wie z.B. Schwerpunkte im Bachelorstudiengang oder bestimmte Prüfungsordnungen. Bei Rückfragen zu diesen Einschränkungen wenden Sie sich bitte an die unten aufgeführte Studienfachberatung.

 

Alle Schwerpunkte

  • Bachelor of Arts Archäologie, Ein-Fach-Bachelor
    • Schwerpunkt: Christliche Archäologie und Byzantinische Kunstgeschichte
    • Prüfungsordnung von 2016

 

  • Bachelor of Arts Archäologien, Beifach
    • Schwerpunkt: Christliche Archäologie und Byzantinische Kunstgeschichte
    • Prüfungsordnung von 2016

 

 

 

 

Schwerpunkt Kunstgeschichte

 

 

 

 

Ansprechpartner für fachbezogene Rückfragen (Studienfachberatung):

 

PD Dr. Claudia Meier Dr. Heiko Damm Dr. Sascha Köhl Martin Reihl, M.A. Dr. Klaus Weber
Do 10:00-12:00Uhr Di 17:00-18:00Uhr Di 11:00-12:00Uhr Mo 15:00-17:30Uhr
Di 15:00-17:30 Uhr
Di ab 11:00 Uhr
cmeier@uni-mainz.de hdamm@uni-mainz.de koehls@uni-mainz.de mreihl@uni-mainz.de klweber@uni-mainz.de
+49 6131 39 30177 +49 6131 39 33604 +49 6131 33602 +49 6131 39 32261 +49 6131 39 30014

 

 

 

Ansprechpartner für organisatorische Rückfragen:

Studierendenservice der JGU Sprechzeiten s. Homepage
studsek@uni-mainz.de
+49 6131 39 22 1 22

 

 

 

Für den vereinfachten Wechsel in den Master of Arts Philosophie qualifizieren Sie sich, wenn Sie einen der folgenden Bachelorstudiengänge an der JGU studieren:

 

 

 

 

Wenn Sie den Wechsel aus einem anderen Studienfach/Studiengang oder einer anderen Hochschule beantragen, nutzen Sie bitte das reguläre Bewerbungsverfahren für Masterstudiengänge.

 

 

 

Ansprechpartner für fachbezogene Rückfragen (Studienfachberatung):

 

Dr. Lutz Baumann Mi 12:00 - 13:00 Uhr
lutz.baumann@uni-mainz.de
+49 6131 39 22 7 92

 

 

 

Ansprechpartner für organisatorische Rückfragen:

Studierendenservice der JGU Sprechzeiten s. Homepage
studsek@uni-mainz.de
+49 6131 39 22 1 22

 

 

Für den vereinfachten Wechsel in den Master of Arts Slavistik/Osteuropastudien, Schwerpunkt Polonistik qualifizieren Sie sich, wenn Sie einen der folgenden Bachelorstudiengänge an der JGU studieren:

 

 

Wenn Sie den Wechsel aus einem anderen Studienfach/Studiengang oder einer anderen Hochschule beantragen, nutzen Sie bitte das reguläre Bewerbungsverfahren für Masterstudiengänge.

 

 

 

Ansprechpartner für fachbezogene Rückfragen (Studienfachberatung):

 

Dr. Ewa Makarczyk-Schuster Mo 10:00-12:00 Uhr
makarczy@uni-mainz.de
+49 6131 39 38 4 01

 

 

 

Ansprechpartner für organisatorische Rückfragen:

Studierendenservice der JGU Sprechzeiten s. Homepage
studsek@uni-mainz.de
+49 6131 39 22 1 22

 

 

Für den vereinfachten Wechsel in den Master of Arts Slavistik/Osteuropastudien, Schwerpunkt Russistik qualifizieren Sie sich, wenn Sie einen der folgenden Bachelorstudiengänge an der JGU studieren:

 

 

Wenn Sie den Wechsel aus einem anderen Studienfach/Studiengang oder einer anderen Hochschule beantragen, nutzen Sie bitte das reguläre Bewerbungsverfahren für Masterstudiengänge.

 

 

 

Ansprechpartner für fachbezogene Rückfragen (Studienfachberatung):

 

Univ.-Prof. Dr. Frank Göbler Do 12:00-13:00 Uhr
goebler@uni-mainz.de
+49 6131 39 23 9 08

 

 

 

Ansprechpartner für organisatorische Rückfragen:

Studierendenservice der JGU Sprechzeiten s. Homepage
studsek@uni-mainz.de
+49 6131 39 22 1 22

 

 

Für den vereinfachten Wechsel in den Master of Arts Theaterwissenschaft qualifizieren Sie sich, wenn Sie einen der folgenden Bachelorstudiengänge an der JGU studieren:

 

 

Wenn Sie den Wechsel aus einem anderen Studienfach/Studiengang oder einer anderen Hochschule beantragen, nutzen Sie bitte das reguläre Bewerbungsverfahren für Masterstudiengänge.

 

 

 

Ansprechpartner für fachbezogene Rückfragen (Studienfachberatung):

 

Dr. Constanze Schuler Sprechzeiten siehe persönliche Homepage
studienfachberatung_theater@uni-mainz.de
+49 6131 39 23 7 83

 

 

 

Ansprechpartner für organisatorische Rückfragen:

Studierendenservice der JGU Sprechzeiten s. Homepage
studsek@uni-mainz.de
+49 6131 39 22 1 22

 

 

Für den vereinfachten Wechsel in den Master of Arts Turcology qualifizieren Sie sich, wenn Sie einen der folgenden Bachelorstudiengänge an der JGU studieren:

 

  • Bachelor of Arts Turkologie, Beifach

 

Wenn Sie den Wechsel aus einem anderen Studienfach/Studiengang oder einer anderen Hochschule beantragen, nutzen Sie bitte das reguläre Bewerbungsverfahren für Masterstudiengänge.

 

 

 

Ansprechpartner für fachbezogene Rückfragen (Studienfachberatung):

 

Özlem Deniz Ahlers, M.A. Do: 15:30 - 17:00 Uhr
deniz.ahlers@uni-mainz.de
+49 6131 39 38 3 76

 

 

 

Ansprechpartner für organisatorische Rückfragen:

 

Studierendenservice der JGU Sprechzeiten s. Homepage
studsek@uni-mainz.de
+49 6131 39 22 1 22

 

 

Master of Science

 

Für den vereinfachten Wechsel in den Master of Science Angewandte Bioinformatik qualifizieren Sie sich, wenn Sie einen der folgenden Bachelorstudiengänge an der JGU studieren:

Wenn Sie den Wechsel aus einem anderen Studienfach/Studiengang oder einer anderen Hochschule beantragen, nutzen Sie bitte das reguläre Bewerbungsverfahren für Masterstudiengänge.

 

Ansprechpartner für fachbezogene Rückfragen (Studienfachberatung):

Prof. Dr. Andreas Hildebrandt Sprechzeiten nach Vereinbarung
ahildebr@uni-mainz.de
+49 6131 39 - 23 334

 

Ansprechpartner für organisatorische Rückfragen:

Studierendenservice der JGU Sprechzeiten s. Homepage
studsek@uni-mainz.de
+49 6131 39-22 1 22

 

 

Für den vereinfachten Wechsel in den Master of Science Biomedizinische Chemie qualifizieren Sie sich, wenn Sie einen der folgenden Bachelorstudiengänge an der JGU studieren:

 

 

Wenn Sie den Wechsel aus einem anderen Studienfach/Studiengang oder einer anderen Hochschule beantragen, nutzen Sie bitte das reguläre Bewerbungsverfahren für Masterstudiengänge.

 

 

 

Ansprechpartner für fachbezogene Rückfragen (Studienfachberatung):

 

Dr. Rolf Postina Dr. Johannes Liermann
Sprechzeiten nach Vereinbarung Sprechzeiten nach Vereinbarung
studienfachberatung-bmc@uni-mainz.de studienfachberatung-bmc@uni-mainz.de
+49 6131 39-20716 +49 6131 39-25466

 

 

 

Ansprechpartner für organisatorische Rückfragen:

Studierendenservice der JGU Sprechzeiten s. Homepage
studsek@uni-mainz.de
+49 6131 39-22 1 22

 

 

Für den vereinfachten Wechsel in den Master of Science Chemie qualifizieren Sie sich, wenn Sie einen der folgenden Bachelorstudiengänge an der JGU studieren:

 

 

Wenn Sie den Wechsel aus einem anderen Studienfach/Studiengang oder einer anderen Hochschule beantragen, nutzen Sie bitte das reguläre Bewerbungsverfahren für Masterstudiengänge.

 

 

 

Ansprechpartner für fachbezogene Rückfragen (Studienfachberatung):

 

Apl. Prof. Dr. Gerald Hinze Dr. Dieter Schollmeyer
Sprechzeiten nach Vereinbarung Sprechzeiten nach Vereinbarung
studienfachberatung-chemie@uni-mainz.de studienfachberatung-chemie@uni-mainz.de
+49 6131 39 22982 +49 6131 39 25320

 

 

 

Ansprechpartner für organisatorische Rückfragen:

Studierendenservice der JGU Sprechzeiten s. Homepage
studsek@uni-mainz.de
+49 6131 39-22 1 22

 

 

Für den vereinfachten Wechsel in den Master of Science Klima- und Umweltwandel qualifizieren Sie sich, wenn Sie einen der folgenden Bachelorstudiengänge an der JGU studieren:

 

 

Wenn Sie den Wechsel aus einem anderen Studienfach/Studiengang oder einer anderen Hochschule beantragen, nutzen Sie bitte das reguläre Bewerbungsverfahren für Masterstudiengänge.

 

 

 

Ansprechpartner für fachbezogene Rückfragen (Studienfachberatung):

 

Peter Fischer Sprechzeiten nach Vereinbarung
p.fischer@geo.uni-mainz.de
+49 6131 39 22 1 59

 

Ansprechpartner für organisatorische Rückfragen:

Studierendenservice der JGU Sprechzeiten s. Homepage
studsek@uni-mainz.de
+49 6131 39 22 1 22

 

 

Für den vereinfachten Wechsel in den Master of Science Mathematk qualifizieren Sie sich, wenn Sie einen der folgenden Bachelorstudiengänge an der JGU studieren:

 

  • Bachelor of Science Mathematik
    • Mindestnote 3,5
      Nachweis durch Abschlusszeugnis oder vorläufige Bestätigung über 135 Leistungspunkte

 

Wenn Sie den Wechsel aus einem anderen Studienfach/Studiengang oder einer anderen Hochschule beantragen, nutzen Sie bitte das reguläre Bewerbungsverfahren für Masterstudiengänge.

 

 

 

Ansprechpartner für fachbezogene Rückfragen (Studienfachberatung):

 

PD Dr. Margarita Kraus PD Dr. Matthias Schneider
Sprechzeiten siehe Homepage Sprechzeiten siehe Homepage
mkraus@mathematik.uni-mainz.de studienfachberatung-bmc@uni-mainz.de
+49 6131 39 22 4 52 +49 6131 39 22 5 15

 

 

 

Ansprechpartner für organisatorische Rückfragen:

Studierendenservice der JGU Sprechzeiten s. Homepage
studsek@uni-mainz.de
+49 6131 39 22 1 22

 

 

Für den vereinfachten Wechsel in den Master of Science Meteorologie qualifizieren Sie sich, wenn Sie einen der folgenden Bachelorstudiengänge an der JGU studieren:

 

 

Wenn Sie den Wechsel aus einem anderen Studienfach/Studiengang oder einer anderen Hochschule beantragen, nutzen Sie bitte das reguläre Bewerbungsverfahren für Masterstudiengänge.

 

 

 

 

Ansprechpartner für fachbezogene Rückfragen (Studienfachberatung):

 

Dr. Heiko Bozem Dr. Peter Hoor
Mo + Mi: 10:00-12:00 Uhr
Do 14:00-16:00 Uhr
nach Vereinbarung
bozemh@uni-mainz.de hoor@uni-mainz.de
+49 6131 39 22 8 62 +49 6131 39 22 8 63

 

 

 

Ansprechpartner für organisatorische Rückfragen:

Studierendenservice der JGU Sprechzeiten s. Homepage
studsek@uni-mainz.de
+49 6131 39-22 1 22

 

 

Für den vereinfachten Wechsel in den Master of Science Physik qualifizieren Sie sich, wenn Sie einen der folgenden Bachelorstudiengänge an der JGU studieren:

 

 

Wenn Sie den Wechsel aus einem anderen Studienfach/Studiengang oder einer anderen Hochschule beantragen, nutzen Sie bitte das reguläre Bewerbungsverfahren für Masterstudiengänge.

 

 

 

 

Ansprechpartner für fachbezogene Rückfragen (Studienfachberatung):

 

Univ.-Prof. Dr. Lutz Köpke Univ.-Prof. Dr. Martin Reuter
Sprechzeiten nach Vereinbarung Sprechzeiten nach Vereinbarung
lutz.koepke@uni-mainz.de reuter@thep.physik.uni-mainz.de
+49 6131 39 22 8 94 oder
+49 6131 39 22 8 92
+49 6131 39 23 3 83

 

 

 

Ansprechpartner für organisatorische Rückfragen:

Studierendenservice der JGU Sprechzeiten s. Homepage
studsek@uni-mainz.de
+49 6131 39-22 1 22

 

 

Für den vereinfachten Wechsel in den Master of Science Wirtschaftspädagogik qualifizieren Sie sich, wenn Sie einen der folgenden Bachelorstudiengänge an der JGU studieren:

 

 

Wenn Sie den Wechsel aus einem anderen Studienfach/Studiengang oder einer anderen Hochschule beantragen, nutzen Sie bitte das reguläre Bewerbungsverfahren für Masterstudiengänge.

 

 

 

Ansprechpartner für fachbezogene Rückfragen (Studienfachberatung):

 

Elena Sponheimer, M.Sc. Di 09:00-12:00 + 14:00-16:00 Uhr
Do 10:00-12:00 Uhr
studienfachberatung.wipaed.bachelor@uni-mainz.de
+49 6131 39 29 4 42

 

 

 

Ansprechpartner für organisatorische Rückfragen:

Studierendenservice der JGU Sprechzeiten s. Homepage
studsek@uni-mainz.de
+49 6131 39 22 1 22